Neuigkeiten

Danke für die schöne Zeit 💗, Frau Lucas !

Wir verabschieden zum 31.3.2021 unsere liebe Kollegin Tierärztin Nicole Lucas, die eine neue Arbeitsstelle fussläufig Ihres Wohnortes gefunden hat.
Wir bedanken uns sehr für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und freuen uns für Frau Lucas, dass Sie aufgrund der Zeitersparnis Beruf und Familie noch besser "unter einen Hut" bekommt.
Alles Gute für die Zukunft, liebe Nicole!

Willkommen im Team, Frau Dr. Palinsky 💗 !

Gleichzeitig begrüßen wir mit Dr. Nicole Palinsky eine sehr erfahrene Tierärztin, die uns Mo., Mi., Fr. ganztags unterstützt.
Willkommen im Team, liebe Nicole ❤!
Auf gute Zusammenarbeit !

Nicole mit Blumenstrauß

 

COVID-19 Update

Liebe Patientenbesitzer,

Ihre Gesunderhaltung, die Möglichkeit weiterhin für die Gesundheit Ihrer Tiere da sein zu können und der Schutz unserer Mitarbeiter sind in der Corona-Pandemie unser oberstes Ziel.

Daher bitten wir Sie, sich an folgende Regeln zu halten:

Grundsätzlich ist das Betreten der Praxis NICHT gestattet, wenn Sie COVID-Krankheitssymptome haben.

Ablauf für einen Besuch MIT TIER

  1. Rufen sie bitte IMMER vor einem Besuch an und vereinbaren Sie einen Termin.
  2. Erscheinen Sie bitte pünktlich zum Termin und kommen Sie ALLEIN.
  3. Setzen Sie bitte einen geeigneten Mund-Nasen-Schutz (FFP2 oder medizinische Maske) auf.
  4. Klingeln Sie an der Haustüre und WARTEN sie bitte draußen.
  5. Schnellstmöglich öffnen wir unser Erdgeschossfenster und reichen Ihnen Händedesinfektion.
  6. Betreten Sie erst danach das Haus, die Praxiseingangstür wird geöffnet und Sie werden hereingebeten.
  7. Berühren Sie möglichst keine Oberflächen und halten Sie 1,5 Meter Abstand zu anderen Kunden oder Mitarbeitern.

Ablauf für Abholung von Medikamenten / Futter

  1. Bestellen Sie Ihre Ware bitte telefonisch bei uns vor.
  2. Wir sagen Ihnen gern vorab den Preis - wenn möglich, halten Sie Bargeld bereit.
  3. Klingeln Sie und warten Sie bitte draußen. Wenn möglich und im Falle von Barzahlung, erfolgt die Abwicklung am Fenster, so müssen Sie die Praxis nicht betreten.
  4. Im Falle von EC-Zahlung folgen dann Schritte 5-7 (siehe oben)

Ein paar Alltagsbeispiele zur Umsetzung

Fall 1:

Ich lehne Händedesinfektion oder das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (aus welchen Gründen auch immer) ab.
Mein Tier braucht trotzdem tiermedizinische Hilfe - was machen wir nun?

Kein Problem. Sie übergeben Ihr Tier draußen an einen Mitarbeiter, wir behandeln es in der Praxis ohne Sie und klären alles telefonisch. Die Bezahlung erfolgt bar am Fenster.

Fall 2:

Wir sind zu zweit gekommen. Wer darf mit dem Tier in die Praxis?

Das entscheiden Sie. EINER darf mit rein, der andere müsste bitte außerhalb, z.B. im Auto warten.

Fall 3:

Ich musste meine Kinder mitbringen, sie sind noch klein und können nicht im Auto alleine warten.

Das verstehen wir. Warten Sie bitte zusammen mit Ihren Kindern im Auto, wir behandeln Ihr Tier ohne Sie und rufen sie an, wenn es abholbereit ist. Bitte halten Sie sich telefonisch für Rückfragen während der Behandlung bereit.

Und zu guter Letzt, eine Bitte in eigener Sache:

Wir wissen, dass es für viele von Ihnen sorgenvolle Zeit ist.
Wir verstehen, wenn einige von der scheinbaren Umständlichkeit genervt sind.
Aber wir machen das nicht zum Spass, oder um Sie zu gängeln!
Wir wollen eine Covid-bedingte Quarantäne verhindern und natürlich das Erkrankungsrisiko so gut es geht minimieren.
Muss die Praxis covidbedingt schließen, können wir nämlich 14 Tage überhaupt niemandem mehr bei irgendwas helfen.

Danke dafür, dass Sie mithelfen und nicht mit uns über die Notwendigkeit dieser Regeln diskutieren. So können wir uns auf das konzentrieren, was uns allen wichtig ist: Ihrem Tier zu helfen :-) !

Bleiben Sie gesund!

 

24h Tierärztlicher-Notdienst

Wir haben vom 21.05. bis 28.05.21 Notdienst. Genaueres finden Sie in unserer Notdienst-Info.

Hund mit Fieberthermometer schaut um die Ecke